FANDOM


Wikipedialogo
Eraicon-BenutzerEraicon-Solitary
James Abercrombie
James Abercrombie Porträt
Biografische Informationen

Geburtsdatum:

1706
Glassaugh, Schottland, Großbritannien

Todesdatum:

28. April 1781
Stirling, Schottland, Großbritannien

Politische Informationen

Zugehörigkeit:

  • Britische Armee
  • Britisches Parlament
Fanfiktion Informationen
[Source]
"Wer weiß, ob wir morgen den Sieg davontragen. Die Franzosen sind in der Unterzahl, doch mit Nanny Cromby an der Spitze könnte ein plötzlicher Regenschauer dafür sorgen, dass er sich vor Angst nassmacht und den Rückzug anordnet."
— Ein britischer Soldat über Abercrombies Führungsqualitäten.

Sir James Abercrombie (1706 – 1781) war ein britischer General im Franzosen- und Indianerkrieg.

Biografie

Frühe Jahre

Abercrombie wurde in Glassaugh, Schottland als Sohn einer wohlhabenden Familie geboren. 1742 kaufte er sich ein Offizierspatent und wurde Major der Britischen Armee.

Nach seiner Beförderung zum Generalmajor kommandierte Abercrombie 1757 eine Brigade bei der Einnahme von Fort Louisbourg.

Im März 1758 wurde er schließlich als Nachfolger von John Campbell zum Kommandeur der britischen Streitkräfte in Amerika ernannt.

Schlacht um Fort Triconderoga

"Wir haben die zahlmäßige Überlegenheit auf unserer Seite, also was gibt es zu befürchten? Barrikaden aus Holz, nichts als Zahnstocher gegen die Feuerkraft unserer Kanonen. Lasst die Männer die Bajonette aufpflanzen und das Fort stürmen, heute Abend werden wir in Trinconderoga speisen."
— Abercrombie zu Beginn der Schlacht.

Noch im Sommer desselben Jahres führte er einen Feldzug gegen Fort Ticonderoga an und wurde dadurch zum Ziel des Assassinen Louis de Sainte-Maure. Ohne die taktische Unterstützung seines Adjutanten William Prescott und ohne einsatzfähige Artillerie verlor Abercrombie in der Schlacht um Fort Triconderoga beim ersten Angriff 2.000 seiner Soldaten gegen die französischen Verteidiger.

Louis, der den britischen Kommandostand infiltriert hatte, war bereit Abercrombie von den Baumkronen aus zu elimieren, doch scheute kurz vor dem Attentat sein Pferd auf und Louis verfehlte sein Ziel. Abercrombie befahl den Angriff auf den Assassinen, während er zum Lager am Lake George flüchtete.

Späte Jahre

Die Niederlage bei Fort Triconderoga führte 1759 zu seiner Ablösung durch General Jeffrey Amherst und seinem Rückruf nach Großbritannien. Nach seiner Rückkehr wurde Abercrombie Mitglied des britischen Parlaments und unterstützte den Kampf gegen die amerikanischen Kolonien.